«Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.» (1 Kor 16,14)

Herzliche Einladung zum Himmelfahrtsgottesdienst mit Posaunenchor am 9. Mai 2024 in der Stiftsruine

Unsere Gottesdienste in der Stadt- und Johanneskirche

Hier finden Sie den aktuellen Gottesdienstplan!
Mehr Informationen finden Sie hier.

mediot.v/Aumann

***Vom 15. April bis zum 12. Mai wird Vikarin Antje Pförtner im Rahmen ihrer Ausbildung Pfarrer Frank Nico Jaeger komplett vertreten. In dieser Zeit übernimmt die Vikarin alle pfarramtlichen Tätigkeiten und ist die erste Ansprechpartnerin für alle gemeindlichen Belange im Pfarrbezirk I.
Am 12. Mai wird Vikarin Pförtner dann aus ihrem Vikariat verabschiedet und beginnt am 1. Juni ihren Dienst in ihrer eigenen Gemeinde. ***

Vikarin Pförtner verlässt die Stadt- & Johanneskirchengemeinde

Nach 20 Monaten im Dienst der Stadt- & Johanneskirchengemeinde verabschiedet die Gemeinde Vikarin Antje Pförtner im Rahmen zweier Sonntagsgottesdienste aus diesem Dienst. Ab Juli wird sie ihre erste Gemeindepfarrstelle in Alheim-Braach antreten und bleibt damit dem Kirchenkreis erhalten.
Das Vikariat ist für angehende Pfarrerinnen und Pfarrer die zweite Ausbildungsphase nach dem abgeschlossenen Theologiestudium. In ihrer Ausbildungsgemeinde sollen sie ihre ersten praktischen Erfahrungen sammeln und diese immer wieder im Predigerseminar reflektieren. „Der Abschied“, so die Vikarin, „ist für mich sehr emotional. Ich war sehr gerne hier“. In den Gottesdiensten in der Stadtkirche um 10.00 Uhr und auf dem Johannesberg um 11.00 Uhr wird Dekan Dr. Frank Hofmann jeweils die Predigt halten. Die Verabschiedung übernimmt Pfarrer Frank Nico Jaeger, der Mentor der Vikarin.
Am Ende der Gottesdienste gibt es die Möglichkeit, sich von Vikarin Pförtner zu verabschieden. Auf dem Johannesberg lädt die Gemeinde im Anschluss zum Kirchenkaffee ein.