Können Sie sich vorstellen, unsere Arbeit durch einen Dauerauftrag oder eine Einzelspende nachhaltig zu unterstützen? Darüber würden wir uns sehr freuen, denn jede Kirchengemeinde lebt durch das Engagement der Menschen, die dort leben und tätig sind. Sie lebt aber auch durch das Geld, das ihr dafür zur Verfügung gestellt wird: Zur Instandhaltung der Gebäude, zur Bezahlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die laufenden Kosten von der Briefmarke bis zur Straßenreinigung – und natürlich für ihre inhaltliche Arbeit und für ihre diakonischen Aufgaben.Jede Spende kommt zu 100 % der Arbeit in der Kirchengemeinde zu Gute.
Selbstverständlich stellen wir unaufgefordert zeitnah eine Spendenbescheinigung aus.

Spendenüberweisungen erbitten wir auf das Konto der Gemeinde unter dem Stichwort „Gemeindearbeit Stadt- und Johanneskirche“:

Bankverbindungen

Evangelische Bank Kassel
BLZ 520 604 10, Kto 1 900 102
IBAN: DE02 5206 0410 0001 9001 02

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
BLZ 532 500 00, Kto 1 003 109
IBAN: DE96 5325 0000 0001 0031 09

VR Bank Hersfeld-Rotenburg
BLZ 532 900 00, Kto 1 005 871
IBAN: DE17 5329 0000 0001 0058 71

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sollten Sie selbst Ideen für eine Firmenspende, eine Spende im Rahmen eines runden Geburtstages, eine Jubiläums o.ä. haben, wenden Sie sich gern vertrauensvoll an Pfarrer Holger Grewe, Pfarrer Frank Nico Jaeger oder Pfarrerin Dr. Ann-Catrin Fiß oder ein Mitglied des Kirchenvorstands.