Auf der Bank ist noch Platz – Kirchenedition

Auf der Bank ist noch Platz!
Erst recht in Zeiten einer Pandemie. Das denken sich die Pfarrerin Ann-Cathrin Fiß, Vikar Philipp Huber und Pfarrer Frank Nico Jaeger. Ab dem 16. November sitzen die drei Seelsorger zu unterschiedlichen Zeiten in der Stadtkirche und sind bereit für ein Gespräch.
Den Anfang macht am 16. November, von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr Vikar Huber, am 17. November, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr ist Pfarrerin Fiß vor Ort. Pfarrer Jaeger sitzt donnerstags von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr in der Kirchenbank

„Auf der Bank ist noch Platz“ findet zunächst den November über statt.